Wie man diese 5 Autohausbetrügereien vermeidet

Wenn Sie für Ihren nächsten Autokauf einsteigen, halten Sie Ihre Augen offen für die folgenden Betrügereien.

1. Der VIN# Window Etching Scam – Einige Händler berechnen Ihnen $300-$900 für Window VIN# Etching und sagen Ihnen, dass Sie das Geld bezahlen müssen, um das Darlehen zu erhalten, weil die Bank darauf besteht. Lass es nicht darauf ankommen.

Einige Händler könnten Ihnen sagen, dass die Radierung kostenlos ist, werden aber das Ätzgeld zu Ihren monatlichen Zahlungen hinzufügen, um es auszugleichen. Jedes Mal, wenn ein Händler sagt, dass etwas kostenlos ist, erhalten Sie es schriftlich und überprüfen Sie Ihre monatliche Gebühr. Der beste Weg, diesen Betrug zu vermeiden, ist, den Händler zu zwingen, ihn schriftlich zu erklären, wenn er sagt, dass die Radierung kostenlos ist, oder das Auto einfach selbst zu ätzen.

Du kannst ein Etch-it-yourself-Kit von http://www.CarEtch.com für $30 bekommen oder einfach das Auto nicht kaufen. Denken Sie daran, dass ein Kreditgeber nicht verlangt, dass Sie irgendwelche Extras für ein Auto kaufen. Alles, was der Kreditgeber interessiert, ist, dass Sie Ihre regelmäßigen Zahlungen pünktlich leisten können.

2. Der Finanzierungsbetrug – Sie tauschen Ihr altes Auto ein und der Finanzmanager meldet Sie zum vereinbarten Zinssatz an und gibt Ihnen das Auto. Nach einer Woche oder zwei Durchgängen und he/she Anrufen, die sagen, dass Sie nicht für die Zinssätze qualifiziert haben, die sie Ihnen gaben, als das Abkommen abgeschlossen wurde.

Jeder neue Kauf hat eine Klausel im Vertrag, die in der Regel besagt, dass das Geschäft „vorbehaltlich der Kreditgenehmigung“ ist. Dies gibt dem Finanzmanager die Möglichkeit, mehr Geld aus Ihnen herauszuholen. Alles, was diese Klausel im Vertrag bedeutet, ist, dass das Geschäft noch nicht abgeschlossen ist, auch wenn Sie bereits im Besitz des Autos sind und den Vertrag unterzeichnet haben. Der Händler kann Ihnen dann $1000 mehr an Finanzierungsgebühren berechnen und Ihre monatlichen Zahlungen um $50 erhöhen. Dieser Betrug wird im Allgemeinen auf Leute mit schlechter Gutschrift gezogen, weil er glaubwürdiger ist.

Sie können diesen Betrug vermeiden, indem Sie das Auto nicht mit dem Händler finanzieren, wenn Sie wissen, dass Sie einen schlechten Kredit haben. Du bist besser dran, in eine Kreditgenossenschaft zu gehen und das Auto selbst zu finanzieren. Wenn Sie ein neues Auto kaufen, sollte das Geschäft auf den Preis des Autos gemacht werden, nicht auf die monatlichen Zahlungen.

3. The Credit Score Scam – Das ist Verzweiflung in Aktion. Dieses ist, wenn der Finanzmanager Ihnen erklärt, dass Ihre Kreditwürdigkeit niedriger ist, als sie wirklich ist, damit sie Sie für höhere Zinssätze erhalten können. Dieser Betrug wird auf jeden gezogen; gute oder schlechte Kreditwürdigkeit. Dieser Betrug ist leicht zu vermeiden. Erhalten Sie einfach Ihre eigene Kopie Ihrer Kreditauskunft von Equifax.com, und bringen Sie sie mit.

Es ist ziemlich schwer, Sie über Ihre Kreditwürdigkeit zu belügen, wenn Sie Ihre eigene Kopie davon haben. Wenn Ihr Papier und ihr Papier nicht die gleiche Sache sagt, konnten Sie anderwohin kaufen wünschen, weil diese Verkaufsstelle sleazy ist. Zögere nicht, es auch ihnen mitzuteilen, denn es wird schön sein, ihnen zuzusehen, wie sie versuchen, sich aus diesem Fall zurückzuziehen.

4. Die erzwungene Garantie Betrug – Dies ist, wenn der Finanzmanager Ihnen sagt, dass Sie nicht für das Darlehen von der Bank geeignet sind, es sei denn, Sie zahlen eine zusätzliche 2000 $ für eine 2-3 Jahre verlängerte Garantie. Es ist schwer zu glauben, dass sie das überhaupt versuchen. Warum würde die Bank Ihnen vertrauen, ein Darlehen von 22.000 Dollar für das Auto zu zahlen, aber sie werden Ihnen nicht vertrauen, ein Darlehen von 20.000 Dollar zu bezahlen? Das ist einfach verrückt.

Sie können diesen Betrug vermeiden, indem Sie sie zwingen, es schriftlich festzuhalten, dass Sie die erweiterte Garantie „bezahlen“ müssen, um das Darlehen zu erhalten. Lassen Sie sie einfach wissen, dass Sie mit dem Vertrag Ihrer örtlichen Staatsanwaltschaft auf Gültigkeit prüfen möchten, und sie werden die erweiterte Garantie im Handumdrehen fallen lassen.

5. Der Dealer Preparation Scam – Leider ist dies eine legale und sehr gängige Praxis. Ich bezeichne es immer noch als Betrug, weil es nur ein anderer Weg ist, um mehr Geld von dir für nichts zu bekommen. Der Händler wird Ihnen sagen, dass Sie zusätzliche 500 $ zahlen müssen, um die Arbeitskosten für die 5-Punkte-Inspektion des Händlers zu decken.

Diese angebliche Überprüfung, für die Sie so viel Geld bezahlen, ist für den Händler, um Plastik von den Sitzen zu entfernen, das Auto zu saugen und vielleicht sicherzustellen, dass alle Sicherungen und Flüssigkeiten bereit sind. Wenn Fabriken die neuen Autos an die Händler liefern, sind die Kosten für die Lieferung und Vorbereitung bereits gedeckt, so dass Sie im Grunde genommen den Händler für Arbeiten bezahlen, die er nicht wirklich erledigt hat.

Sie können diesen Betrug vermeiden, indem Sie einfach den Händler bitten, dem Geschäft einen zusätzlichen Kredit von 500 $ hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass Sie das Geld nicht bezahlen müssen. Wenn sie sich weigern, liegt die Wahl bei dir. Wenn Sie denken, dass es in Ordnung ist, kaufen Sie das Auto, wenn nicht; versuchen Sie es mit einem anderen Händler, der die Vorbereitungskosten des Händlers entfernt.

Wenn Sie diese 5 Autohausbetrügereien beim Kauf Ihres nächsten neuen Autos vermeiden können, sind Sie dem Spiel weit voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.